Kurz-Review Glen Grant 20 Jahre Signatory-Abfüllung

Heute abend mal das erste Mal an einen Malt eines unabhängigen Abfüllers gewagt. Ein 20jähriger Glen Grant. Laut Label genau 20,5 Jahre ;). Nicht gefärbt. 43%.

Nase: Eiche, definitiv. Angenehm.  Karamell. Bißchen Vanille. Süss, aber leicht. Fruchtig von Beginn und wird mit jeder Nase immer fruchtiger.

Aroma: Würzig. Eiche. Geht runter wie Öl. Hat Power auf der Zunge, aber ist trotzdem sehr sehr smooth. Unglaublich lecker, immer noch sehr fruchtig. Leicht Kakao. Klasse. Super aromatisch.

Abgang: Mittel, auch dann eine gewisse florale Süsse.

Fazit: Für den Preis ein Knaller. Mal was sehr smoothes neben den sonst doch eher torfigen Islays, die die Hälfte fast meiner Sammlung ausmachen. Der ist so smooth, der ist schon fast ein Ire :D. Ich glaube, die Signatory-Range muss ich noch weiter erkunden. Großartiges Zeug.

9

Nase

9.0 /10

Zunge

9.0 /10

Abgang

8.4 /10

Qualität

9.3 /10

Preisleistung

9.2 /10

Pros

  • Alter
  • Preis
  • Geschmack
  • Qualität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.